Congratulations! You are now on the waiting list. Please check your inbox for our confirmation email!

Register Account

Sign In

Zoom FOLKDAYS presents SEVAR Studios Soraya Ohrringe // Groß
Zoom FOLKDAYS presents SEVAR Studios Soraya Ohrringe // Groß
Zoom FOLKDAYS presents SEVAR Studios Soraya Ohrringe // Groß
Zoom FOLKDAYS presents SEVAR Studios Soraya Ohrringe // Groß

FOLKDAYS presents SEVAR Studios Soraya Ohrringe // Groß

109.00 EUR

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

FOLKDAYS presents SEVAR Studios by Hila & Wana Limar. Nach dem Launch ihres Schmuck-Labels SEVAR Studios mit einer Mini-Kollektion im Dezember 2020 präsentieren die beiden Schwestern Hila und Wana Limar ein Jahr später ihre neue Kollektion. Die zweite SEVAR Studios-Kollektion besteht aus acht Schmuckstücken, die durch ihre Namen und ihr Design in besonderer Weise die bewegende afghanische Geschichte und deren prägende Persönlichkeiten würdigen. So trägt jedes Schmuckstück den Namen einer für Afghanistan bedeutenden Persönlichkeit, eines bezeichnenden Datums oder eines für Hila und Wana Limar wichtigen Begriffes.

Hier handelt es sich um die Ohrringe „Soraya“ in Groß. Die Hoops besitzen eine organische Oberfläche und sind mit dezenten und gröberen Lapislazuli-Streifen versehen. Sie sind in drei verschiedenen Größen erhältlich und lassen sich elegant mit dem Armreif „Rabia“ kombinieren.

Zum Hintergrund des Namens schreiben Hila und Wana Limar: „Königin Soraya Tarzi gilt als eine der einflussreichsten königlichen Persönlichkeiten in Afghanistan. Sie spielte eine wichtige Rolle bei den Modernisierungsreformen ihres Mannes König Amanullah Khan (1919 bis 1929) und setzte sich vor allem vehement für die Rechte der Frauen und den Zugang von Mädchen zu Bildung ein. So eröffnete sie die erste Schule für Mädchen und gründete Ershad-I-Niswan, die erste Zeitschrift für Frauen.“

Die Entwürfe für die Designs kommen von Hila Limar (Architektin & Vorstandsvorsitzende der gemeinnützigen Organisation Visions for Children e.V.) sowie Wana Limar (Creative Producerin, Presenterin, Botschafterin und Mitglied des PR-Teams von Visions for Children e.V.). Die Schmuckstücke wurden in der Werkstatt eines Goldschmieds in der afghanischen Hauptstadt Kabul in sorgfältiger Handarbeit gefertigt. Mehr über die Zusammenarbeit lest ihr hier.

Mit dieser Zusammenarbeit stellen die in Afghanistan geborenen Schwestern Hila und Wana Limar gleichzeitig auch ihr neues Schmucklabel SEVAR Studios vor. SEVAR Studios vereint die geteilte Affinität der Schwestern zur künstlerischen Gestaltung mit einem bildungsfördernden, nachhaltigen Anspruch – und verbindet damit das langjährige Engagement im Bildungsbereich, insbesondere im Rahmen der gemeinnützigen Organisation Visions for Children e.V., mit ihrer Liebe zur Kunst und Ästhetik. Erzielte Gewinne von SEVAR Studios werden in ein Goldschmiede-Ausbildungsprogramm für Mädchen und junge Frauen in Kabul fließen, welches von Visions for Children e.V. für 2022 geplant ist.

Bitte beachte, dass jedes Paar aus natürlichen Materialien handgefertigt wurde. Kein Ohrring ist wie der andere, sondern ein wunderschönes Unikat. Abweichungen zu den Fotos können deshalb auftreten.

Goldschmiede-Werkstatt in Afghanistan

lapis lazuli // 925 Silber, vergoldet

ø

0.3 cm
Dicke2 cm


Produktname: Soraya Ohrringe, groß // Produkt-Nummer: 545

Manufaktur

Goldschmiede-Werkstatt in Afghanistan

Material

lapis lazuli // 925 Silber, vergoldet

Größe

ø

0.3 cm
Dicke2 cm


Weiteres

Produktname: Soraya Ohrringe, groß // Produkt-Nummer: 545

DE