FOLKDAYS x El Puente





FOLKDAYS x El Puente ist das B2B-Angebot des jungen Berliner Unternehmens für Contemporary Fair-trade Design und des erfahrenen Pioniers der Fairhandelsbewegung. Das Gemeinschaftsprojekt vereint die Design- und Zielgruppenexpertise von FOLKDAYS mit der jahrzehntelangen Erfahrung und dem Know-how von El Puente.

Gemeinsam kuratieren wir – FOLKDAYS und El Puente – eine Auswahl nachhaltiger, fair produzierter Schmuckstücke, Accessoires sowie Interior-Produkte von Kunsthandwerker*innen, kleinen Familienbetrieben und lokalen Fairhandelsorganisationen aus Afrika, Asien und Lateinamerika. FOLKDAYS x El Puente verfolgt einen kollaborativen Designansatz; einen Ansatz, der gleichermaßen von Alt und Neu, von teils jahrhundertealten handwerklichen Techniken und zeitgenössischen Designeinflüssen inspiriert ist. Mit einem Schwerpunkt auf der Verwendung natürlicher Materialien sind alle Produkte handgefertigt und fair-trade. Jedes Stück ist ein Unikat und kreiert, um ein Lieblingsstück für die Ewigkeit zu werden.

Jedes der Produkte wurde sorgfältig ausgewählt und wird von uns geliebt – nicht nur wegen dessen Schönheit, sondern auch aufgrund der Geschichten und der Sorgfalt, die in jedem dieser kunsthandwerklichen Erzeugnisse steckt. Unser Angebot umfasst einzigartige Produkte aus Ländern wie Ägypten, Äthiopien, Bangladesch, Laos, Nepal, Peru und vielen mehr.

Alle Produkte sind ready to ship. Die in unserem B2B-Onlineshop georderten Produkte werden nach Bestellungsaufgabe an Euch verschickt.

FOLKDAYS x El Puente wurde im Herbst 2020 gelauncht. Wir verstehen uns nicht allein als unternehmerische Akteure, sondern setzen uns auch für Veränderungen auf politischer Ebene ein: Wir wollen, dass Fair-Trade «the new normal» wird; wir wollen globalen Handel gerecht gestalten und Menschen in Europa und anderswo ermutigen, ihre Verantwortung wahrzunehmen. El Puente engagiert sich so unter anderem in den wichtigsten Netzwerken des Fairen Handels und ist Mitglied der World Fair Trade Organization (WFTO), des Forums Fairer Handel e. V. sowie des Weltladen-Dachverband e.V. FOLKDAYS-Gründerin Lisa Jaspers ist zudem Initiatorin der Petition #fairbylaw, die ein Gesetz zu unternehmerischen Sorgfaltspflichten fordert.
 

Seid Ihr daran interessiert, unsere Produkte in Eurem Geschäft zu verkaufen? Kontaktiert bitte Luca unter b2b@folkdays.com oder besucht unseren B2B-Shop hier: www.folkdays-b2b.de. Wir freuen uns, von Euch zu hören!

DE