NOMAD STORE
Kirgistan

Nomad Studio artisans working on the yellow and white organic cotton fabric for FOLKDAYS and Wilding

Die beiden Gründerinnen Anna Yona (Wildling Shoes) und Lisa Jaspers (FOLKDAYS) haben sich zusammengetan, um traditionelles Kunsthandwerk von Frauen in den Vordergrund zu rücken: Unter FOLKDAYS x Wildling entstand in Zusammenarbeit mit dem Frauenkollektiv um Nomad Store in Kirgistan eine dreiteilige Kollektion aus dem gleichen, von Hand gefertigten Baumwoll-Stoff, bestehend aus der Ay Tasche, dem Gul Gürtel sowie dem limitierten Aigul Sommerschuh. Das verwendete Material und die kunsthandwerkliche Fertigung machen jedes Produkt zu einem absoluten Unikat, welches 100% Craftwomanship repräsentiert. 

Dem Credo “Made from tradition, dedication & cotton. 100% Craftswomanship” folgend, wurde die Kollektion von kirgisischen Kunsthandwerkerinnen in der Ikat-Webtechnik aus lokal angebauter Bio-Baumwolle gefertigt. Für diese Zusammenarbeit bauten die Inhaberinnen des auf kirgisische Produkte spezialisierten Nomad Store mit Sitz in der Hauptstadt Bischkek, Ysmaiylova Nasyikat und Begaiym Mamatova, zwei Produktionsstätten auf. Über den gesamten Projektzeitraum verteilt waren insgesamt 88 Frauen in den Produktionsprozess der FOLKDAYS x Wildling-Kollektion involviert – der Stoff wurde im Bezirk Chon-Alai in der Osch-Region im mittleren Süden Kirgistans hergestellt, das Garn in der Region Batken im äußersten Südwesten des Landes.

Nomad Studio artisans working on the organic cotton threads for FOLKDAYS and Wilding

Nomad Studio artisans working on the organic cotton threads for FOLKDAYS and Wilding

Alle Teile der Kollektion sind mithilfe der Ikat-Technik in zwei Phasen gefertigt: In einem aufwendigen Prozess werden zunächst die Baumwollfäden handgesponnen und im Anschluss auf natürliche Art mit Kurkuma gefärbt. In der zweiten Phase werden die Garne dann von Hand verwebt. Das Resultat ist eine wunderschön strukturierte, lebendige Oberfläche aus diesem individuellen Garn in Sonnengelb und Weiß, dessen imperfekt-perfekter Look von der manuellen Fertigungsweise erzählt. 

Die Ay Bag und der Gul Belt sind jetzt online und in unserem Berlin Store erhältlich. 

Nomad Studio artisans working on the organic cotton threads for FOLKDAYS and Wilding

Nomad Studio artisans working on the yellow and white organic cotton fabric for FOLKDAYS and Wilding

Fotos: Subankulov Sanzhar

DE